• Sep1533

    San Miniato al Tedesco

    22. September 1533

    Im September 1533 befindet sich Papst Clemens VII. zusammen mit 13 Kardinälen, und einer großen Schar von Bischöfen und Mitgliedern des päpstlichen Hofes auf dem Weg zur Hochzeit seiner Verwandten Catharina de Medici mit Heinrich von Orleans. Der Tross macht vor der beschwerlichen Überfahrt mit 40 Schiffen ins französische Nizza Station im kleinen, ca. 40 […]


    Weiterlesen

  • Sep1534

    Rom, 25. September 1534

    25. September 1534

    Clemens VII. stirbt. Sein Nachfolger wird Paul III, der am 13. Oktober 1534 zum Papst gewählt wird.


    Weiterlesen

  • Nov1534

    Rom, 3. November 1534

    3. November 1534

    Papst Paul III. erscheint in Begleitung von 10 Kardinälen in Michelangelos Haus in der Via Marcel de Corvi. Er will den Entwurf sehen, den Michelangelo vor Beginn der Ausmalung gefertigt hat. Michelangelo zeigt ihm den Bozzetto. Der Papst zeigt sich begeistert von der Komposition und genehmigt den Auftrag seines Vorgängers „zur Übertragung auf die Altarwand […]


    Weiterlesen

  • Dez1540

    Rom/Vatikan 31. Oktober 1541

    18. Dezember 1540

    Feierliche Einweihung des von Michelangelo geschaffenen „Jüngsten Gerichtes“ in der Sixtinischen Kapelle. Danach wird der Bozzetto in einem Vorraum zur Sixtinischen Kapelle ausgestellt und er Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Hinter vorgehaltener Hand erzählen sich Pilger „dem Bozzetto wohnten magische Heilungskräfte inne.


    Weiterlesen

  • Dez1546

    Rom, Weihnachten 1546

    24. Dezember 1546

    Kardinal Alessandro Farnese, der Enkel des Papstes, der den Bozzetto im Vatikan öffentlich präsentiert hatte, entreißt ihn dessen angestammten Platz und macht ihn der von ihm heißgeliebten römischen Dichterin Vittoria Colonna zum Geschenk. Papst Paul III., links sein Enkel, Kardinal Alessandro Farnese


    Weiterlesen

  • Feb1547

    Vittoria Colonna die Muse Michelangelos, nimmt das großzügige Geschenk des Kardinals zur Erinnerung an. Sie steht jedoch im Visier der römischen Inquisition und gerät dadurch in einen großen religiösen Zwiespalt. Am 25. Februar 1547 stirbt Vittoria Colonna in ihrem Palazzo in Rom. Den Bozzetto hat sie in die Obhut ihrer einzig verbliebenen Freundin gegeben, Margarete […]


    Weiterlesen

  • Aug1570

    Dort wächst Heinrich von Navarra zu einem bedeutenden Heerführer der Hugenotten heran.


    Weiterlesen

  • Aug1572

    15. August 1572 Paris

    15. August 1572

    Mit Heinrich von Navarra reist der Bozzetto nach Paris und zeigt dort am 23. August sein grausames Gesicht.


    Weiterlesen

  • Mai1574

    30. Mai 1574 Paris

    30. Mai 1574

    Der Französische König Karl IX. stirbt mit nur 23 Jahren im Wahnsinn. Die Rache des Bozzetto: „Auge um Auge, Zahn um Zahn.“


    Weiterlesen

  • Jul1593

    Heinrich von Navarra wird zum König Heinrich IV. von Frankreich gekrönt. „Paris war ihm eine Messe wert!“  


    Weiterlesen

  • Mai1610

    14. Mai 1610 Paris

    14. Mai 1610

    Rue de la Feronnerie Tod eines Lügners: Heinrich IV. wird ermordet.


    Weiterlesen

  • Jul1614

    28. Juli 1614 Paris

    28. Juli 1614

    Jakobinerkloster Der Jakobinerpadre und Großinquisitor Sebastien Michaelis verbannt den Bozzetto auf Wunsch von Maria de Medici in sein Kloster.


    Weiterlesen

  • Dez1789

    Das Jakobinerkloster in der Rue Saint-Honoré wird zur Versammlungsstätte der Französischen Revolution und weckt den Bozzetto aus seinem Schlaf. Es beginnt die seltsame Verwandlung des Maximilien Robespierre


    Weiterlesen

  • Jul1794

    Robespierre wird auf der Guillotine hingerichtet


    Weiterlesen

  • Jul1944

    Wiederentdeckung des Bozzetto durch Nazi-Kunsträuber in Paris. Der Bozzetto wird Teil eines perfiden Plans von Reichsleiter Rosenberg zur „Rettung des Dritten Reichs“


    Weiterlesen

  • Aug1949

    Die „Blutreise“ des Bozzetto geht weiter. Getrieben von Machthunger und Gier machen sich immer wieder Menschen auf die Suche nach der sagenumwobenen Holztafel. Intrigen, Totschlag, die Zerstörung von Existenzen sind die Folge und zeichnen seine Spur nach. Der Weg des Bozzetto führt in die Schweiz.


    Weiterlesen

  • Okt2014

    Auslieferung des Romans Bozzetto, der die Geschichte der packenden Jagd nach dem magischen Entwurf Michelangelos erzählt. Der Roman erscheint bei Weissbooks.w und wird zur Frankfurter Buchmesse (8.-13. Oktober 2014) einer grossen Öffentlichkeit vorgestellt.


    Weiterlesen