• Okt2014

    Auslieferung des Romans Bozzetto, der die Geschichte der packenden Jagd nach dem magischen Entwurf Michelangelos erzählt. Der Roman erscheint bei Weissbooks.w und wird zur Frankfurter Buchmesse (8.-13. Oktober 2014) einer grossen Öffentlichkeit vorgestellt.

  • Aug1949

    Die „Blutreise“ des Bozzetto geht weiter. Getrieben von Machthunger und Gier machen sich immer wieder Menschen auf die Suche nach der sagenumwobenen Holztafel. Intrigen, Totschlag, die Zerstörung von Existenzen sind die Folge und zeichnen seine Spur nach. Der Weg des Bozzetto führt in die Schweiz.

  • Jul1944

    Wiederentdeckung des Bozzetto durch Nazi-Kunsträuber in Paris. Der Bozzetto wird Teil eines perfiden Plans von Reichsleiter Rosenberg zur „Rettung des Dritten Reichs“

  • Robespierre wird auf der Guillotine hingerichtet

  • Dez1789

    Das Jakobinerkloster in der Rue Saint-Honoré wird zur Versammlungsstätte der Französischen Revolution und weckt den Bozzetto aus seinem Schlaf. Es beginnt die seltsame Verwandlung des Maximilien Robespierre

  • Jul1614

    28. Juli 1614 Paris

    28. Juli 1614

    Jakobinerkloster Der Jakobinerpadre und Großinquisitor Sebastien Michaelis verbannt den Bozzetto auf Wunsch von Maria de Medici in sein Kloster.

  • Mai1610

    14. Mai 1610 Paris

    14. Mai 1610

    Rue de la Feronnerie Tod eines Lügners: Heinrich IV. wird ermordet.

  • Jul1593

    Heinrich von Navarra wird zum König Heinrich IV. von Frankreich gekrönt. „Paris war ihm eine Messe wert!“  

  • Mai1574

    30. Mai 1574 Paris

    30. Mai 1574

    Der Französische König Karl IX. stirbt mit nur 23 Jahren im Wahnsinn. Die Rache des Bozzetto: „Auge um Auge, Zahn um Zahn.“

  • Aug1572

    15. August 1572 Paris

    15. August 1572

    Mit Heinrich von Navarra reist der Bozzetto nach Paris und zeigt dort am 23. August sein grausames Gesicht.