Noch keine Kommentare

Rezension bei „Lovelybooks“ Januar 2015

„Von Michelangelo über Adolf Hitler bis Facebook eine Geschichte zu entwickeln, die historischen Daten standhält, … und auch Verschwörungstheoretiker befriedigt… Mit einem guten Drehbuch und entsprechendem Regisseur wird bestimmt ein ansprechender Spielfilm daraus.“

Den gesamten Beitrag finden Sie hier

Einen Kommentar posten