Noch keine Kommentare

Rezension aus dem Bamberger Magazin „Die Zwiebel“ (Ausgabe: Januar 2015)

„Ein herrlicher Schmöker mit fast 600 Seiten voller schwarzem Humor, Spannung und Abenteuer, den man bis zum Ende ungern wieder aus der Hand legt.“

Den gesamten Beitrag finden Sie hier

Einen Kommentar posten