Da soll noch mal einer sagen, der liebe Gott könnte nicht „praktisch“ denken. Aber genau das muss es gewesen sein, was ihn zum Anfang der 19. Stunde bewogen hat, die SCHAFE zu erschaffen.

So ein Schaf ist nämlich wirklich ungemein praktisch! Wer ein Schaf hat, der hat auch schöne Wolle zum Stricken. Die wächst dem Schaf nämlich am ganzen Körper, und man brauch´ sie nur abzuscheren und „Schwupp di wupp“ wächst schon die nächste kuschelige Wolle nach.

Also, gut – es stimmt schon: damals hat das noch keinen großen Sinn gemacht, weil es ja auch noch keine Menschen gab, die sich darin rein kuscheln wollten. Aber später halt schon. Und das hat der liebe Gott natürlich damals schon alles gewusst und deswegen war das alles perfekt mit den Schafen. Wen stört es da schon, dass Schafe eigentlich immer ein bisschen stinken und ständig so dämliche Laute von sich geben. Weil sie andauernd „määääh“, „määääh“, blöken?

Schafe sind auch gar nicht soo dumm, wie man heute immer sagt. Na gut, ein Schaf ist für sich alleine zwar schon ziemlich dumm. Aber in der Gemeinschaft, also wenn alle zusammen sind, da können sie schon wieder ziemlich schlau sein. Als nämlich die Wölfe die ersten Schafe zu Gesicht bekommen haben, wollten die sich sofort über die Schafe hermachen und gleich mal eins von ihnen auffressen. Schafe schmecken halt leider auch ziemlich gut und das wussten die Wölfe schon damals.

Wie die Schafe das gemerkt haben, sind sie schnell alle zusammen gerannt gekommen und haben einen riesengroßen Wollknäuel gebildet. Der war soooo groß, dass die Wölfe sich überhaupt nicht mehr ausgekannt haben, ob das nun ein einziges großes Schaf war, oder ganz viele kleine Schafe.

Also haben sie es lieber vorgezogen, sich zu verdrücken, weil, wer weiß denn schon, wie stark ein so großes Schaf in Wirklichkeit sein kann!!! Bis heute jedenfalls haben die Wölfe vor großen Schafherden immer noch großen Respekt und nur wenn ein dummes Schaf das mal vergisst, zum Beispiel rum trödelt und den Anschluss an die anderen in der Gruppe verpasst, dann kann es schon mal sein, dass es doch die Wölfe holen…