Keine Kommentare vorhanden

Buch Wien – Stars und Bestseller || heute.at

Schweizer Gardisten werben für „deutschen Dan Brown“
Bei den Büchertrends zeichnet sich ein Erfolg für „Bozzetto“ ab. Gleich am Eingang der Messe machen Schweizer Gardisten Werbung für den „deutschen Dan Brown“ von Gerd J. Schneeweis und Hermann Alexander Beyeler, in dem es um Michelangelos Deckengemälde der Sixtinischen Kapelle geht.

Michael Köhlmeier und Konrad Paul Liessmann finden sich mit „Wer hat dir gesagt, dass du nackt bist, Adam?“ ganz oben im Verkaufsranking der Messe. Am Sonntag sind die beiden live auf der Bühne.

„Gregs Tagebuch“ hängt alle anderen ab
Bei der Kinderliteratur hat Jeff Kinney mit seiner Reihe „Gregs Tagebuch“ die Nase vorn. Band elf „Alles Käse!“ ist neu erschienen, Band 8 „Echt übel!“ ist als Taschenbuch neu auf dem Markt. Am Donnerstag und Freitag war „Alles Käse!“ das meist verkaufte Buch auf der Buch Wien.

Den gesamten Beitrag finden Sie hier

Schreiben Sie einen Kommentar


9 + sieben =