Bozzetto – Die Leseprobe

Hermann Alexander Beyeler
Gerd J. Schneeweis
Bozzetto
Roman

bei weissbooks.w.
Gebunden, 600 Seiten
ISBN-13: 978-3863370695

»Aber zurück nach Paris«, nahm der alte Kunsthändler, in dessen Wohnzimmer Bilgeri und Prückner Platz genommen hatten, den Faden seiner Erzählung wieder auf. »Auf der einen Seite war ich Stellvertreter Rosenbergs, was allerdings eine reine pro-forma-Sache war, da Rosenberg sich für unersetzlich hielt und grundsätzlich
alles selbst in die Hand nahm. So hatte ich jede Menge Zeit, um mich sorgfältig in den Pariser Kunstmarkt einzufinden. Während Rosenberg unermüdlich seine Kriegsbeute zusammentrug, spürte ich, wie sich der Kunsthandel in Zeitraffergeschwindigkeit den neuen Verhältnissen – wie ein Chamäleon – anpasste. Paris war über Nacht zum neuen Dreh- und Angelpunkt des Europäischen Kunstmarkts geworden…

Die Leseprobe als PDF

 

Schreiben Sie einen Kommentar


acht + 2 =