Keine Kommentare vorhanden

Rom, Weihnachten 1546

Kardinal Alessandro Farnese, der Enkel des Papstes, der den Bozzetto im Vatikan öffentlich präsentiert hatte, entreißt ihn dessen angestammten Platz und macht ihn der von ihm heißgeliebten römischen Dichterin Vittoria Colonna zum Geschenk.

Papst Paul III., links sein Enkel, Kardinal Alessandro Farnese

Schreiben Sie einen Kommentar


sieben − = 4